Donnerstag, der 31. Juli 2014
Matthäus 26, 69 - 75
(69) Petrus aber saß draußen im Hof; und es trat eine Magd zu ihm und sprach: Auch du warst mit Jesus, dem Galiläer.
(70) Er aber leugnete vor allen und sprach: Ich weiß nicht, was du sagst.
(71) Als er aber in das Torgebäude hinausgegangen war, sah ihn eine andere; und sie spricht zu denen, die dort waren: Auch dieser war mit Jesus, dem Nazoräer.
(72) Und wieder leugnete er mit einem Eid: Ich kenne den Menschen nicht!
(73) Kurz nachher aber traten die Umstehenden herbei und sprachen zu Petrus: Wahrhaftig, auch du bist [einer] von ihnen, denn auch deine Sprache verrät dich.
(74) Da fing er an, sich zu verwünschen und zu schwören: Ich kenne den Menschen nicht! Und gleich darauf krähte der Hahn.
(75) Und Petrus gedachte des Wortes Jesu, der gesagt hatte: Ehe der Hahn kräht, wirst du mich dreimal verleugnen. Und er ging hinaus und weinte bitterlich.

Schlagen Sie die Stelle in vier aktuellen Übersetzungen nach... bei online-Bibel.de!

Weitere Predigten:

 Zu genau dieser Stelle
 Zu "Matthäus"

 Anderes Kriterium wählen


 

Die Bibel  Startseite  Powersearch  NEPOMUK  Impressum  Zurück